Urlaubsinfo 2020 und COVID-19-Auflagen

Kurz notiert: COVID-19, Minigolf, Gepäcktransport, Bankkunden und das Bargeld, Mobilnetz O2-E-Plus.

vor der Umgestaltung: der Platz vor dem Schwimmbad
Diesen Anblick gibt es 2020 nicht mehr: Am Kur­zent­rum wird das Ge­län­de vorm Schwimm­bad um­ge­stal­tet und die Info­tafeln sind in Blick­rich­tung ver­legt worden.

Liebe Gäste der Insel,

Wissenswertes zum Urlaub auf der Insel Spieker­oog in diesem Jahr:

COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) - Tourismus ist wieder auf der Nordseeinsel zugelassen

  • Der touristische Betrieb ist unter Auflagen wieder zugelassen - informieren Sie sich hier aus erster Hand (externe Seite). Beispielsweise sind mindestens 7 Urlaubstage Grundvoraussetzung (nehmen Sie sicherheitshalber Ihre Haus Lieke Deeler-Buchungsbestätigung mit). Aufgrund der Einschränkungen wird der Urlaubs dieses Jahr anders sein, beispielsweise bleibt das Inselkino vorerst geschlossen.
  • Die Fähre verkehrt mit reduzierter Fahrgastzahl, buchen Sie daher frühzeitig Ihre Überfahrt. Zur Online-Buchung (externe Seite). Alternativ zur Spiekerooger Fähre besteht eventuell eine Mitfahrtgelegenheit bei https://www.bts-express.de/ (externe Seite), allerdings müssen Sie sich leider auch hier vorab erkundigen.

Minigolf kehrt als "Abenteuer­golf­parcours" zurück

Der Neuaufbau der Mini­golf­bahn auf Spieker­oog wurde über den Jahres­wech­sel '19/'20 durch­ge­führt. Das Be­son­dere an der Mini­golf­bahn ist so­wohl die the­mat­ische Ab­stim­mung spe­ziell an Spieker­oog, als auch die kon­krete Um­set­zung vor Ort in Ab­hängig­keit von den Ge­ge­ben­hei­ten wie Baum­wurzeln, die sich erst wäh­rend des Baus zei­gen. Die Ge­stal­tung des Aben­teuer­golf­par­cours um­faßt eine Um­ge­stal­tung des Kur­zentrums. [Quelle Umbau­details: http://www.spiekerooger-inselbote.de/ (externe Seite), Ausgabe Nr. 2, 2020, Seite 11]

Das Ergebnisse am Kur­zentrum kön­nen Sie auf Bil­dern der Insel-Webcams (externe Seite) selbst in Augen­schein nehmen. Eine Nutzung der Anlage ist leider ebenso von den Auflagen bzgl. COVID-19 abhängig.

Bargeld auf der Insel

Bargeld be­nö­ti­gen Sie in ver­schie­de­nen Ge­schäf­ten und Lokalen.

Die Volks­bank und die Spar­kasse stehen Ihnen auf der Insel zur Ver­fü­gung, wenn Sie Bargeld benötigen.

Für Bankkunden der sog. CashGroup (Commerz­bank, Deut­schen Bank, Post­bank und Hypo­Vereins­bank sowie deren Tochter­unter­nehmen) gilt: Auch 2020 gibt es keine Post­bank oder einen Geld­auto­maten der Cash­Group auf Spiekeroog.

Alternativ offerieren einzelne Geschäfte, sich Bargeld an der Kasse auszahlen zu lassen.

Aus Spedition Bellstedt Logistik wird Lüders Logistik

Um den Transportservice Ihren Gepäcks zwischen Fähre und Haus Lieke Deeler - sofern Sie diesen Ser­vice in An­spruch nehmen möchten - und alle wei­teren Spe­di­tions­auf­gaben küm­mert sich ab diesem Jahr die Insel­spe­dition Lüders Logistik (externe Seite).

Mobilfunknetz O2-E-Plus verbessert

Der Empfang des Mobilfunknetzes für Kunden von O2-E-Plus hat sich nachhaltig auf der Insel ver­bes­sert. Damit ver­min­dert sich mit­unter die Ent­schleu­ni­gung im Urlaub, denn jetzt sind Sie nicht nur an aus­gewähl­ten Stel­len erreichbar. Aber das Mobil­telefon lässt sich im Urlaub weiterhin aus­schalten, un­ab­hängig vom Netz. :-).

 

Wir wünschen Ihnen einen erhol­samen Urlaub auf Spiekeroog!

Ihr Haus Lieke Deeler

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück